Wir sind bonacasa!

Johanna Aurisset
Johanna Aurisset Concierge
Johanna Aurisset
Zuhause... ...
Sibylle Bettschen
Sibylle Bettschen Disposition und Administration Services und Projekte
Sibylle Bettschen
Zuhause... … geniesse ich gerne eine Tasse Tee und etwas Sonnenlicht auf meinem Balkon.
Greta Blattmann
Greta Blattmann Leiterin Concierge
Greta Blattmann
Zuhause... … vertiefe ich mich gerne in eine spannende Lektüre.
Delphine Bracher
Delphine Bracher Account Manager & Leiterin Forschungs- projekte
Delphine Bracher
Zuhause... plane ich meine nächste Skitour.
Florian Bütler
Florian Bütler Concierge und Leiter Facility Management
Florian Bütler
Zuhause... Concierge und Leiter Facility Management
Markus Christ
Markus Christ IT-Verantwortlicher
Markus Christ
Zuhause... … tauche ich gerne ab in die faszinierende Unterwasserwelt.
Beniamin Dufing
Beniamin Dufing Projektleiter Smart Living Solutions
Beniamin Dufing
Zuhause... ...
Sasha Edelmann
Sasha Edelmann Head of Real Estate Development
Sasha Edelmann
Zuhause... … erlebe ich Präzision, Strategie und Entspannung in idyllischen Landschaften beim Golfen.
Marc Eschler
Marc Eschler Leiter Smart Living Solutions
Marc Eschler
Zuhause... … stärke ich die Körperbeherrschung und Disziplin bei meiner Leidenschaft, dem Kung-Fu.
Emanuel Gfeller
Emanuel Gfeller Account Manager
Emanuel Gfeller
Zuhause... … sause ich mit Schwung und Eleganz beim Tennis über den Platz und überrasche den Gegner gekonnt am Netz.
Maximilian Grieger
Maximilian Grieger Leiter Marketing und Kommunikation
Maximilian Grieger
Zuhause... ...tanke ich beim Skifahren und bei frischer Bergluft Kraft für den Alltag.
Heinz Grobel
Heinz Grobel Leiter bonacasa Living
Heinz Grobel
Zuhause... … mache ich beim Volleyball gerne hohe Sprünge und habe Spass am Teamwork.
Sandra Huber
Sandra Huber Concierge
Sandra Huber
Zuhause... ...
Monika Kaufmann
Monika Kaufmann Concierge Ägerisee
Monika Kaufmann
Zuhause... … finde ich Entspannung beim Musikhören und in meiner Leidenschaft für Vinyl.
Christoph Knapp
Christoph Knapp Concierge bonaLiving Ägerisee
Christoph Knapp
Zuhause... Concierge bonaLiving Ägerisee
Hira Maya Küng
Hira Maya Küng Smart Living Loft Experience Managerin
Hira Maya Küng
Zuhause... … liebe ich es, beim Einkaufen neue Zutaten und Aromen für kreativ-kulinarische Möglichkeiten beim selbst Kochen zu entdecken.
Silvia Kurth
Silvia Kurth Concierge
Silvia Kurth
Zuhause... … gibt mir das Kochen Kreativität, Genuss und die Verbindung zu lieben Menschen.
Luana Lisibach
Luana Lisibach Direktionsas-sistentin & Sekretärin des Verwaltungsrats
Luana Lisibach
Zuhause... … pflege ich gerne meine Freundschaften und schmiede mit ihnen neue Pläne.
Janine Mouther
Janine Mouther Leiterin Finanzen
Janine Mouther
Zuhause... ...geniesse ich die Zeit mit meinen Kindern.
Yvonne Müller
Yvonne Müller bonacasa Living Concierge
Yvonne Müller
Zuhause... ...lese ich gerne ein gutes Buch.
Prisca Santschi
Prisca Santschi Online Marketing & CRM Manager
Prisca Santschi
Zuhause... … erlebe ich die grenzenlose Freiheit mit einem Brett unter den Füssen beim Surfen oder Snowboarden.
Brigitte Schär
Brigitte Schär Leiterin Services
Brigitte Schär
Zuhause... ...
Seline Schneider
Seline Schneider Marketing & Sales
Seline Schneider
Zuhause... ...
Elena Shnaider
Elena Shnaider Concierge / Administration Services
Elena Shnaider
Zuhause... … lebe ich beim Volleyballspiele leidenschaftlich den Spass am Ballsport aus und stärke den Teamgeist.
Christine Steck
Christine Steck bonacasa Living Concierge
Christine Steck
Zuhause... ...geniesse ich gerne eine Tasse Tee auf meinem bequemen Sofa.
Stefanie Styger
Stefanie Styger Service- und Brand-Design Managerin
Stefanie Styger
Zuhause... … geniesse ich meine Leidenschaft, beim Biken die Herausforderungen der steilen Abhänge zu meistern.
Leyla Tuna
Leyla Tuna Produkt Managerin
Leyla Tuna
Zuhause... …pflege ich gerne meine Leidenschaft fürs Wandern, wo ich immer wieder neue Wege erkunde.
Franziska Van de Meerssche
Franziska Van de Meerssche Disposition und Administration Services / Sales
Franziska Van de Meerssche
Zuhause... Disposition und Administration Services / Sales
Matthias Wirz
Matthias Wirz Co-CEO & Leiter Operations
Matthias Wirz
Zuhause... ...
Rachel Wyss
Rachel Wyss Partner-Managerin
Rachel Wyss
Zuhause... … bietet mir das Volleyballspielen körperliche Aktivität und fördert mit viel Spass meinen Teamgeist.

Schweizer Pionierin und Marktführerin für Smart Living

Als Schweizer Pionierin und Marktführerin im Bereich Smart Living bietet bonacasa eine zeitgemässe Kombination von Wohnen, Sicherheit und Service in den eigenen vier Wänden. Unsere Lösungen richten sich an Menschen jeden Alters und basieren auf jahrelanger Erfahrung im Umgang mit sozialen Dienstleistungen.

Wir gehen auf individuelle Bedürfnisse der Nutzenden ein und berücksichtigen zugleich die Interessen der Gemeinschaft. Unser Portfolio bietet für jede Lebenssituation die passende Wohnform. 

Dafür steht bonacasa

persönlich

Wir bieten immer einen persönlichen Service – ob in der Geschäftskundenberatung, der persönlichen Beratung über die Servicezentrale oder vor Ort durch die Concierge. Wir berücksichtigen die Bedürfnisse und Wünsche der Investoren und Bewohner und streben danach, auf ihre spezifischen und individuellen Anliegen einzugehen.

weitsichtig

Wir beziehen mögliche Bedürfnisse und zukünftige Entwicklungen des Marktes mit ein, um langfristig nachhaltige und zukunftsfähige Wohnlösungen zu schaffen und die Wohn- und Lebensqualität der Bewohner zu verbessern. Dank der sozialen Vernetzung wird das ESG-Rating der Investoren optimiert. Wir lösen zudem demografische Herausforderungen für Gemeinden, je nach Kanton sind bonacasa-Projekte sogar in Zonen für öffentliche Bauten realisierbar.

smart

bonacasa nutzt moderne Technologien und intelligente Systeme, um Wohnungen und Wohnanlagen zu vernetzen und um den Bewohnern einen einfachen Zugang zu den angebotenen Dienstleistungen zu ermöglichen. Diese intelligenten Technologien tragen zum Komfort und zur Sicherheit in den Wohngebäuden bei.

verbindend

bonacasa legt grossen Wert auf die Förderung einer starken Gemeinschaft – ob im Team oder in den Überbauungen. Wir organisieren verschiedene Aktivitäten und Events, um den Austausch und das Miteinander zu fördern. Gemeinschaftsräume und -einrichtungen werden geschaffen, um den Zusammenhalt zu stärken.

qualitativ

Wir setzen auf qualifiziertes Personal und sorgen für eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, um einen professionellen und erstklassigen Service zu gewährleisten. Von der Sicherheit über die Hauswartung bis zu Reinigungs- und Mahlzeitendiensten steht die Qualität im Vordergrund, um den Bewohnern ein angenehmes und komfortables Wohnumfeld zu bieten.

Vision

Wir ermöglichen Menschen jeder Generation smartes, vernetztes und sicheres Wohnen.

Mission

Wir ermöglichen mit einer smarten Bauweise und Wohnen mit Services eine erhöhte Wohn- und somit Lebensqualität für Menschen aller Generationen.

Ivo Bracher
Immobilienlösungen für die Zukunft

bonacasa schafft mit ihrer menschenzentrierten Philosophie zukunftsorientierte Produkte und Dienstleistungen, die auf die Ansprüche an durchgehende Vernetzung, maximale Flexibilität und eine nachhaltige Energiebilanz zugeschnitten sind. 

Weshalb? Schon die allerersten Gedanken von bonacasa-Gründer Ivo Bracher, dem heutigen Delegierten des Verwaltungsrats und Verwaltungsratspräsidenten, kreisten um ein zentrales Thema: Nach Lösungen zu suchen, die es Menschen ermöglichen, möglichst lange Zeit autonom und sicher zu Hause leben zu können. Mehr als 30 Jahre sind seit diesen ersten Überlegungen zu zukunftsfähigen Wohnformen vergangen.

Geschichte

2022 - Verselbständigung der bonacasa Holding AG

Januar: Verselbständigung der bonacasa Holding AG von der bonainvest Holding AG mit markanter Kapitalerhöhung dank 19 Aktionären aus dem Umfeld von Family Offices, Mitarbeitern und der grossen Aktionärin bonainvest Holding AG (38%) - vollständig eigenfinanziert. Die Organisation wird strukturell und personell erweitert.

November: Das erste bonacasa Living-Projekt «bonaLiving Ägerisee» wird nach zwei Jahren Vorarbeit lanciert.

In Deutschland nimmt bonacasa Consulting ihren Betrieb auf: Sie entwickelt das Produkt bonacasa Living unter Leitung von Heinz Grobel.

Rund 10 000 Wohnungen stehen bei bonacasa unter Vertrag.

Kauf des bonacasa Smart Living Configurators.

Das bonacasa-Ökosystem zählt 40 Partner.

2021 - Rund 8500 Wohnungen bei bonacasa unter Vertrag

Inzwischen stehen rund 8500 Wohnungen bei bonacasa unter Vertrag.

Das bonacasa-Ökosystem zählt 33 Partner.

bonacasa wird zur bonacasa Holding umstrukturiert.

Bewertung von bonacasa zur Vorbereitung der Verselbständigung.

Einbau von weiteren Testwohnungen für Smart Home.

2020 - Beschluss des Verwaltungsrats der bonainvest Holding AG

Beschluss des Verwaltungsrats der bonainvest Holding AG, das Tochterunternehmen bonacasa zu verselbständigen und damit noch weiter für neue Investoren zu öffnen, um ein rascheres Wachstum zu ermöglichen.

August: Umzug von bonacasa nach Oensingen, um so die Vorzüge und Chancen des Roggenparks zu nutzen. Insbesondere sind dies die unmittelbare Nähe zum Smart Living Loft by bonacasa und den drei digital vernetzten Musterwohnungen.

2019 - B2B auf Erfolgskurs

B2B auf Erfolgskurs: Weitere grosse Portfolioeigentümer werden zu B2B-Kunden.

Organisatorische Strukturen und Kapazitäten werden ausgebaut.

2018 - Auszeichnung am Digital Real Estate Summit

bonacasa wird am Digital Real Estate Summit als eines der innovativsten Immobilienunternehmen der Schweiz ausgezeichnet.

2017 - Weiterentwicklung der Standards

Weiterentwicklung der Standards: Der Baustandard in den Bereichen Küche und Badezimmer wird weiterentwickelt.

Einbau der ersten Smart Home Lösungen in Testwohnungen zur Überprüfung von deren Einfachheit, Stabilität und Ökonomie.

Gründung des Innovations-Ökosystems von bonacasa: das Smart Living Loft in Oensingen startet mit 19 Partnerunternehmen.

2016 - Einsatz von Smart-Home-Technologien

Die Wohnungen werden durch den systematischen Einsatz von Smart-Home-Technologien intelligent.

2015 - Beteiligung am EU-Forschungsprogramm "My Life My Way"

bonacasa beteiligt sich erfolgreich am EU-Forschungsprogramm «My Life My Way».

Der B2B-Bereich wächst und zählt Ende Jahr 4000 Wohnungen.

2014 - Erste B2B-Erfolge

Erste Erfolge im B2B-Bereich. Von der neuen Service Management Plattform (SMP) profitieren auch Geschäftskunden.

2013 - bonacasa öffnet sich für Projekte

bonacasa öffnet sich für Projekte von anderen Investoren nebst bonainvest.

2012 - bonacasa Services

Die bonacasa Services werden bei ersten B2B-Kunden eingeführt.

2011 - Entwicklung des elektronischen Schlüsseltresors

bonacasa entwickelt zusammen mit Partnern den elektronischen Schlüsseltresor für die 24/7-Intervention, später auch schwellenfreie Fenster.türen

2010 - Bau-, Sicherheits- und Servicestandards

bonacasa etabliert ihren Bau-, Sicherheits- und Servicestandard: durch Standardisierung soll Hindernisfreiheit erzielt werden.

2009 - Die erste SMP Version wird entwickelt

Die erste Version der Service Management Plattform (SMP) wird entwickelt.

1990 - 2009 - Die Grossmutter von Ivo Bracher

Die Grossmutter von Unternehmensgründer Ivo Bracher kommt ins Altersheim und kann sich später nur noch im Rollstuhl fortbewegen.

Ihr Enkel Ivo erlebt deren Einschränkungen durch unnötige bauliche Hindernisse, insbesondere auch die diesbezüglichen Unzulänglichkeiten des Elternhauses, aber auch des Altersheims.

Zeitgleich leitet Ivo Bracher ehrenamtlich den Bau des Alters- und Pflegeheimes Bleichematt in Biberist, wo 60 Alters- und Pflegeheimbetten entstehen. Er übernimmt dort auch die Führung der Betriebskommission und des Vorstands.

Qualität in der Pflege, Kundenzentrierung und Ökonomie sollen gleichbedeutend sein: Ivo Bracher gründet deshalb die Gesellschaft zur Beratung von Alters- und Pflegeheimen (GBA) und entwickelt das gesamte Konzept für das Altersheim Bleichematt auf eigenes Risiko. Der erfolgreiche Start dieses Heims ermöglich die Beratung weiterer Heime. So werden mehr als 10 Neubauten und Renovationen nach dem Konzept und der Beratung der GBA realisiert.

Die GBA berät weitere Heime und Gemeinden in Struktur-, Strategie-, und Baufragen und schult Kader (Gruppenleitungen, Pflegedienstleiterinnen) erfolgreich.

Das Pflegeheim Bleichematt wird umgetauft und heisst neu «Läbesgarte».

Nach 10 Jahren Betrieb hinterfragt Ivo Bracher mit seinem Vorstand das Konzept Altersheim mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von 5 Jahren, mit der Konsequenz, dass man dieses Konzept verlässt. Eine neue Vision wird formuliert: Leben in den eigenen vier Wänden auch bis ins hohe Alter ermöglichen.

Die bonacasa-Idee ist damit geboren und wird von Ivo Bracher innerhalb seiner Firma aufgebaut und vorfinanziert. GBA verkauft seine erfolgreiche Kaderschulung für Gruppen- und Pflegedienstleiterinnen an die Tertianum Gruppe und konzentriert sich auf das Modell «Wohnen mit Dienstleistungen». GBA wird in bonacasa umbenannt.

Die ersten Projekte unter der Marke bonacasa werden über genossenschaftliche Modelle oder Public-Private-Partnerships (PPP) realisiert.

Im «Läbesgarte» in Biberist, SO, wird das Konzept der bonacasa-Services erstmals umgesetzt und ist die Basis für alle Weiterentwicklungen in diesem Bereich.

Der «Läbesgarte» schreibt seit 1990 schwarze Zahlen und bietet hervorragende Qualität. 2023 zählt er 110 Pflegebetten, wo die durchschnittliche Aufenthaltsdauer heute nur noch ein Jahr beträgt.

Daneben gibt es 160 Wohnungen. Auch die Spitex Biberist ist erfolgreich integriert und senkt dank hoher Synergien die Subventionen der Gemeinde auf ca. 50% der ursprünglichen Kosten. Mit 250 Mitarbeitenden ist der «Läbesgarte» der grösste Arbeitgeber in Biberist.